Berufe-Lexikon - Berufe, Berufsbilder & Berufsinformationen

Berufsbild Werbekaufmann/-frau

Der Werbekaufmann/die Werbekauffrau übernimmt meist organisatorische und verwaltende Tätigkeiten in Werbeagenturen oder Werbeabteilungen von Unternehmen.

Werbekaufleute planen und entwickeln für Kunden kommunikative Maßnahmen (z.B. Werbung oder Direktmarketingmaßnahmen). Gängige Tätigkeiten sind u.a. die Ausarbeitung von Werbekampagnen, Kundenberatung, Büro- und Verwaltungsarbeiten, Briefing und Konkurrenzbeobachtung.

Bei der Umsetzung von Werbekampagnen kommen nicht selten auch Give Aways, sowie größere Präsente zum Einsatz. Das kann heutzutage fast alles sein, von Kugelschreiber bis zu einem hochwertigen Gartengrill. Der Onlineshop für Werbeartikel macht dem Werbekaufmann die Bestellung von Werbegeschenken oder -mitteln recht einfach, die einzelnen Artikel können individuell angepasst und mit einer passenden Werbebotschaft versehen werden.

Werbekaufmann/Werbekauffrau ist ein ehemaliger Ausbildungsberuf der abgelöst wurde durch den auf drei Jahre angelegten Ausbildungsgang Kaufmann/Kauffrau – Marketingkommunikation.

Berufsbild und Berufsfeld haben sich in Werbung und Marketing in den letzten Jahren rasant geändert. Das mag an der Digitalisierung, an einer Übersättigung des Konsumenten und damit einhergehend an einer gewissen „Lockerheit“ vonseiten der werbenden Unternehmen liegen.

Verwandte Berufe: Marketingassistent, Kaufmann/-frau audiovisuelle Medien, Marketing-Manager


Übersicht Berufsbilder